Preikestolen

Der Preikestolen (Pulpit Rock) (Predigtstuhl/kanzel) ist eine Felskanzel, die sich in der norwegischen Provinz Rogaland, dort in Ryfylke befindet. Ryfylke ist eine geschützte Fjordregion.

Die Wanderung ist ein sehr beliebtes und sehr bekanntes Touristenziel mit grandiosem Blick über den Lysefjord und angrenzende die Berge. Im Frühjahr und Sommer stiegen dort ca. 200-30 Leute hoch. Jährlich steigen über 200.000 Besucher zur Felskanzel hoch.

Die Größe des Preikestolen beträgt ca. 25 mal 25 Meter. Die Kante fällt 604 Meter senkrecht in den Lysefjord ab.

Anfahrt:

Von Jørpeland aus fährt man nach Süden auf der 13 für ca. 5km dann kommt man zur Abzweigung, den kann man nicht verpassen, denn es steht dort ein großes braunes Schild. Von Forsand aus fährt man ca. 10km nach Norden auf der 13, bis zum Abzweigung. Unterkünfte gibt es sowohl in Forsand als auch in Jørpeland, sowie an der Preikestolen fjellstue, dort gibt es Zimmer und einen Campingplatz.

Offiziell wird diese Wanderung mit 4 Stunden Hin und zurück angegeben. Wir haben für die Wanderung, die 6,7 km lang ist 4 Stunden und 13 Minuten benötigt. Wir haben uns oben ca. 30-40 Minuten aufgehalten. Der höchste Punkt den wir erklommen haben, war laut unseren Aufzeichnungen etwas oberhalb des Preikestolen war auf 646 Meter. Man startet mit der Wanderung auf 280 Meter also sind wir 366 Höhenmeter hoch gelaufen.

GPX- Track Preikestolen

Hier ist der Track zum Download: Der Track kann dirket auf ein GPS-Device geladen werden. Viel Spaß beim Wandern. Preikestolen - GPX     GPX-Track