Månafossen

Der Månafossen ist der höchste Wasserfall in Rogaland.
Er liegt in einem Seitental am Ende des dort bereits verlandeten Frafjords in der Kommune Gjesdal und wird gespeist vom Fluss Mån.

Wanderung:
Der Anstieg hat es in Sich. Vom großen Parkplatz aus muss man zuerst über eine unebene, aber breite Steintreppe hinaufsteigen, danach folgen einige leichtere „Kletterübungen“ an flacheren teils sehr glatten Felsen. Der Aufstieg wird einem durch ein Seil neben dem Weg erleichtert. Oben beim Wasserfall angelangt, gibt es die Möglichkeit noch einige Kilometer weiter zu wandern, der gesamte Pfad ist 13km lang. Die meisten Leute, so wie auch wir bleiben allerdings beim ersten Ausblick auf den Wasserfall. Der gesamte Pfad ist ca. 900 Meter lang aber mit einer Steigung von 197 Metern.

Anfahrt:
Von Stavanger aus folgt man der E39 nach Süden. Bei Ålgård verläßt man die E39 und fährt rechts auf die 45. Dieser Straße folgt man für ca. 60km bis kurz hinter Dirdal. Es ghet rechts weiter auf einer kleiner Straße, die immer nach oben führt (Giljastølveien) zum Parkplatz des Månafossen.

GPX- Track Månafossen

Hier ist der Track zum Download: Der Track kann dirket auf ein GPS-Device geladen werden. Viel Spaß beim Wandern.     GPX-Track