Reisekosten

Hier findet ihr eine Aufstellung der Reisekosten für eine 3-wöchige Reise durch den Süden des Landes.

Fährkosten für die Anfahrt
Unterwegs waren wir mit dem privaten PKW und der Fähre von Dänemark (Hirtshals) nach Norwegen (Kristiansand).
Die Fähre habe ich zum Frühbuchertarif am 26.12 2015 gebucht.

Kosten der Fähre: 264 € für 2 Personen und 1 Auto
2 Personen in der Voyager Class (Sitzplätze mit TV)
1 Auto (2,01m bis 2,60m Höhe Länge bis zu 5m)

Die Sitzplatzreservierung ist nicht nötig

Spritkosten inklusive Anfahrt
Da wir im privaten PKW (Diesel) unterwegs waren und das bereits von Deutschland aus, waren die Spritkosten recht hoch.
Wir haben nicht besonders darauf geachtet, ob der Sprit eher billig war oder nicht, sondern haben getankt, wann es nötig war.
Der Diesel kostet ca. NOK 11,26 bis NOK 13,45 pro Liter, das entspricht ca. 1,19 bis ca. 1,40 €. An der Ostküste war es etwas billiger als im Westen oder in den Bergen.
Insgesamt sind wir rund 5060 km gefahren (ca. Hamburg bis Åndalsnes), dafür haben wir für 534,32 € Sprit verfahren.

Brufjell Höhlen Hike
Nordberg Fort
Picknickplatz an der 44
Unterwegs in Norge
an der 44 ( Jæren)

Unterkünfte
Wir haben die meiste Zeit in Hütten übernachtet, ab und zu aber auch in einem Hotel.

  • Hirtshals -Motel Nordsøen – 650 DKR – 93,46 €
  • Mandal – Sandnes Camping – 650 NOK – 69 €
  • Knivesdal – The Bølgen & Moi Hotel Utsikten – 995 NOK – 106 €
  • Ålgård – Kongeparken Camping & Hytter – 900 NOK – 96,48 €
  • Levik – Lysefjord Hyttegrend – 940 NOK -
  • Levik – Lysefjord Hyttegrend – 940 NOK -
  • Levik – Lysefjord Hyttegrend – 940 NOK – 3 Nächte + Reinigung – 351 €
  • Haugesund – Clarion Collection Hotel Banken – 0 € (Choicehotel Punkte sonst 1794 NOK)
  • Rosendal – Ferienwohung – 750 NOK – 80 €
  • Eidfjord – Quality Hotel Vøringfoss – 0 € (Choicehotel Punkte sonst 1373 NOK)
  • Geilo – Breie Hytter & Camping – 750 NOK – 79,24 €
  • Lærdal – Ferien und Freizeitpark – 949 NOK – 100,27 €
  • Sandane – Gloppen Camping & Hytter – 900 NOK – 96,95 €
  • Geiranger – Grande Hytteutleige og Camping – 960 NOK – 104 €
  • Dombås – Domås Gård – 850 NOK – 91 €
  • Lærdal – Ferien und Freizeitpark – 949 NOK – 101,86 €
  • Stavn – Stavn Gård og Hytter – 800 NOK – 85 €
  • Raudal – Vierli Hyttegrend- 850 NOK – 91,81 €
  • Vrådal – Nedre Strand Hytteutleie og Camping – 600 NOK – 64 €
  • Portør Hytteutleie – 300 NOK – 32 €
  • Hamesranden – Hotel & Resort – 895 NOK – 96,68 € (normal das Doppelte)

Durchschnitt: 82 €

Wenn man die Nächte in den Hotels, die wir auf Punkte bekommen haben dazu zählen würde käme man auf Kosten von rund 150 € die Nacht.

Restaurants
Wir haben nicht oft in einem Restaurant gegessen sondern haben die ausgestatteten Küchen in den Hütten genutzt. Zudem hatten wir unsere Actifry dabei, damit haben wir sogar einmal im Hotel Pommes gemacht.
Daher halten sich die Restaurant Kosten im Rahmen:

  • Pizza in Hirtshals: 31,42 € (2 Pizzen 1- Gluten frei + 2 kleine Softdrinks)
  • Restaurant Hotel Utsikten: 52 € ( 2 Hamburger mit Pommes)
  • Pizza in Stavanger: 31,06 € ( 1 Gluten freie Pizza + 2 Softdrinks)
  • Burger King Dänemark 13,05 € ( 1 Chickenburger 1 Gluten freier Wopper)

Lebensmittel
Einiges an Lebensmitteln haben wir bereits von zu Haue mitgebracht.

  • 3 x Nudeln + Sacue
  • glutenfreies Brot für ca. 14 Tage
  • glutenfreies Müsli für ca. 10 Tage
  • 2 Fertigsuppen
  • Salatsaucen, Öl, Marinaden

Wert ca. 100 €
__________________________________

Wir haben uns unterwegs selbst versorgt, mit Frühstück, Mittagssnack und Abendessen. Zum Frühstück gab es entweder Brot oder Müsli.

Für alle Lebensmittel, sei es Müsli, Joghurt, Brot, Wurst, Salat, gf Kekse, Müsliriegel, Nudeln, Nudelsaucen, Kartoffeln, Chicken, Wasser, Sprite, Süßes und Eis haben wir 537,44 € ausgegeben, das entspricht inklusive der mitgebrachten Lebensmitteln 14,50 € pro Person am Tag.

Im Süden waren Lebensmittel deutlich billiger als weiter im Landesinneren und in den Bergen. Günstige Lebensmittel kauft man am besten beim Kiwi oder Bunpris.

Fähren und Maut unterwegs
Unterwegs muss man immer mal eine Fähre nehmen, um weiterzukommen. Für alle Überfahrten haben wir ca. 100 € bezahlt. Für einige Straßen muss man vor Ort extra Maut bezahlen, das waren ca. 12 €. 6 € haben wir für Parkgebühren bezahlt, meist konnte man kostenlos parken, auch in den Orten.
Gesamtkosten für Fähren, Maut + Parken 118 €

Maut
Neben der Maut für kleine private Straßen gibt es die Maut für Autobahnen und in Städten, dafür haben wir uns zuvor angemeldet, ich warte noch auf die Rechnung, ich rechne aber mit ca. 100 €. In den Städten sind wir recht oft registriert worden.
Die Rechnung ist rund 6 Wochen nach der Reise gekommen und beläuft sich auf 44,79 €

Gesamtkosten

  • 264 € Fähre Anfahrt
  • 75 € Umbuchung der Fähre
  • 534 € Spritkosten für 5060km
  • 1704 € Kosten für 21 Unterkünfte (inkl 2 kostenfreien Übernachtungen)
  • 128 € Kosten für 4 Restaurantbesuche
  • 642 € Kosten für Lebensmittel (ca. 29 € am Tag für 2 Personen)
  • 11 € Kosten für Kleinkram
  • 119 € Kosten für Fähren + Parken + Maut
  • 100 € Kosten für Maut (44,79 €)
    __________________
  • 3606 € Gesamt