Kurzurlaub Scharbeutz 2021 - Xmas

Zu Weihnachten 2021 entscheiden wir uns spontan ein paar Tage ans Meer zu fahren. Wir haben uns recht spontan bei airbnb eine Unterkunft in Scharbeutz gebucht, um die Feiertage ganz in Ruhe dort am Meer zu verbringen.

Am Nachmittag des 23.12. 21 packten wir das Auto und fuhren ganz in Ruhe und staufrei nach Norden. Die Autobahn war schön leer.

Als wir in Scharbeutz ankamen war es schon dunkel, so dass wir uns die Bein vertreten haben. In der Hütte machten wir uns was zu essen und guckten noch etwas Netflix.

Am Morgen des 24.12.21 waren wir sehr erfreut über den Schnee, der in der Nacht gefallen war. Eher unüblich für diese Gegend. Nachdem wir da Auto ausgepackt haben ging es los zum ersten Ziel, dem Gömnitzer Turm.

Wir fahren ein bisschen rum und landen dann schlussendlich am Strand. Es ist arschkalt, so habe ich die Ostsee noch nie erlebt.
Da wir sehr frieren laufen wir immer nur kurze Strecke, um dann wieder mit dem Auto zum nächsten Strand zu fahren.

Das Objekt der Begierde für den Abend ist die Seebrücke in Kellenhusen, die mit Einbruch der Dunkelheit beleuchtet wird.
Das Thermometer im Auto zeigt -6°. Wollen wir da wirklich raus?

Ja, das wollen wir. Im Eiltempo bauen wir das Stativ und die Kameras auf. Selbst mit Handschuhen ist es einfach unerträglich, der eiskalte Luft schmerzt an den Händen und im Gesicht.

Wir warten noch den Farbwechsel ab und verschwinden dann fix im Auto und fahren auf der Autobahn zurück nach Scharbeutz.

Im Apartment zurück machen wir uns ein leckeres Abendmahl und chillen den Rest des Abends auf dem Sofa.

Bilder des Tages 24.12.2021